RIGS Mechanized Combat League Test (PlayStation VR)

RIGS PlayStation VR Bewertung & Test

RIGS Mechanized Combat League Test (PlayStation VR)
RIGS bedeutet Action und Spielpass. Die Immersion beim PSVR-Titel ist stark. Ein tolles Game.
9 Testergebnis
Bewertung

RIGS bedeutet Action und Spielpass. Die Immersion beim PSVR-Titel ist stark. Ein tolles Game.

Immersion (VR-Gefühl)
9.3
Grafik
9.1
Unterhaltung
8.9
Steuerung
8.8
Umfang
9.1

Bei RIGS Mechanized Combat League werden die unterschiedlichsten Elemente vieler Sportarten wie z.B. Kampf- & Motorsport zu einem explosivem Cocktail gemischt.

Positives
  • Starke Immersion
  • Spielspass durch Modi enorm hoch
  • Online-Modi haben enormen Potenzial

Negatives
  • Teilweise zu schnelle Passagen

Testbericht RIGS Mechanized Combat League (Sony PlayStation)

RIGS erscheint am 13. Oktober exklusiv für die PlayStation und kann nur zusammen mit der PlayStation VR gespielt werden. Entwickelt wurde das Spiel von Guerrilla Cambridge (https://www.guerrilla-games.com/) aus Grossbritannien. Die Altersfreigabe ist auf „ab 12 Jahren“ festgelegt worden.

Achtung, die RIGS kommen!

RIGS? Ja, richtig. Das sind enorm mächtige, grosse & besonders sportliche Roboter. Diese agilen Maschinen sind athletisch und ästhetisch zugleich. Gekämpft wird um den 1. Platz in der sogenannten Mechanized Combat League.

Der 1-gegen-1 Onlinemodus rockt

Kurz nach dem wir die VR-Brille aus dem Hause Sony angelegt haben, ging es auch schon los. Gewählt wurde der 1 vs. 1 Online-Modus. Warum? Das wissen wir nicht. Es erschien uns plausibel. 😉

Beim 1 vs. 1 Modus spielt man online in einem Team mit zwei KI-gesteuerten RIGS zusammen, um gegen einen Spieler anzutreten, welcher ebenfalls durch zwei KI-RIGS unterstützt wird. Man kann hier zwischen einem zufälligen Gegner und einem Gegner aus der Freundesliste auswählen. Wir haben uns für die völligen random-Modus entschieden und wurden dabei von RIGS Mechanized Combat League nicht enttäuscht. Nach einem kurzen Intro geht die wilde Fahrt los, anfänglich fühlt es sich an als sei man im falschen Film, aber nach kurzer Zeit ist man völlig mit seinem „RIG“ verschmolzen. Die Immersion (Virtual-Reality-Gefühlt) überrascht uns im Test von RIG enorm.

RIG 3-gegen-3 erinnert irgendwie an Counter-Strike

Also ehrlich gesagt, dass 1-gegen-1 Online-Battle war schon enorm cool. Aber das Potenzial der 3-gegen-3 Variante in RIGS könnte enorm sein. Bei diesem Game spielt ihr in jeweils 3-Mann-Grossen Teams gegeneinander und ergattert Punkte. Man bemerkt hier recht schnell, dass das Spiel enorm von der Taktik als Team geprägt wird. Ja es stimmt, der Vergleich zu Counter-Strike ist weit hergeholt. Aber das Ganze lässt sich sicher demnächst auch gut in einer ESL-League spielen und demnach auch um den Thron kämpfen.

RIGS: Auch offline stark!

Offline bietet RIGS Mechanized Combat League ein absolut umfangreiche Singleplayer-Erlebnis inklusive Karrieremodus an. Dort steigt man mit seinem agilen RIGS-Robotern und durch die Hilfe seines Teams aus KI-Piloten (Computer-RIGS) innerhalb der Liga auf, falls man andere Teams besiegt.

24 verschiedene RIGS sind hier freizuschalten. Jeder dieser Roboter hat einen individuellen Spielstiel und demnach verschiedene Stärken. Besonders gelungen ist der Sponsoren-Part im Spiel. Während man die Tabelle weiter hinaufklettert, ist es möglich den eigenen RIG mit Sponsoren zu bedrucken. Durch die Sponsoren kann man sich dann neue Outfits und Lackierungen für seinen RIG verdienen.

Das Fazit zu RIGS…der Roboter-Schlacht

Man man man… was bleibt uns hier zu sagen? Ja man kann über Kleinigkeiten sicher meckern, aber wir sprechen hier von der 1. Version der PSVR. Das Spiel reisst mit und die Online-Modi sind mehr als nur vielversprechend. Das Spiel glänz durch Action und Spielpass. Die Immersion ist enorm gut, wie schon erwähnt fühlt es sich nach kurzer Zeit so an, als wäre man mit seinem Roboter komplett verschmolzen.

Die Steuerung durch den Dual-Shock-Controller und die Kopfbewegungen ist mehr als nur angenehm. Alles in allem ein tolles Spiel! RIGS dürfte einer der Titel sein, von denen man noch lange sprechen wird. Wir sind vor allem auf die Online-Modi und den daraus resultierenden Wettbewerb gespannt. Denn hier besteht das grösste Potenzial, ob es dann so ein erfolg wie Counter-Strike  hinsichtlich der Taktik wird, bleibt natürlich abzuwarten.

Also leg los und steure deinen voll ausgerüsteten RIG in den futuristischen, speziell entworfenen Arenen. Erklimme den Thron.

RIGS Mechanized Combat League | PlayStation VR

PlayStation VR und RIGS: Mechanized Combat League kaufen!

[wpsm_offerlist cat=“94″]
RIGS Mechanized Combat League PSVR

Wir betreiben diesen PlayStation VR-Blog. Alle Neuerungen und Spiele-Tests rund um die PlayStation VR erfahrt ihr immer hier. Wir freuen uns immer über Feedback, Fragen oder Kommentare.
Keine Kommentare

    Kommentar verfassen