PlayStation VR & Kamera bald im Bundle erhältlich

Für die Virtual-Reality-Erfahrung auf der PlayStation ist nicht nur das Full-Mounted-Headset Playstation VR erforderlich, sondern zusätzlich die Playstation auch die PlayStation-Kamera aus dem Hause Sony. Bisher wurden PSVR und PS-Kamera nur separat angeboten. Sony kündigte jedoch in dieser Woche an, auch ein „Bundle“ auf den Markt bringen zu wollen. Dieses soll wohl die PSVR & PS-Kamera enthalten.

Laut Sony wurde das Virtual-Reality-Headset Playstation VR in Deutschland bisher ohne Kamera angeboten, weil viele diese bereits besitzen und deshalb nicht noch einmal kaufen möchten. In der Realität sieht dies jedoch ein wenig anders aus. So besitzt nur jeder 5. PlayStation-Besitzer auch eine PlayStation-Kamera. Deshalb stiess nun die Nachfrage nach einem „Bundle“ bei Sony doch auf Gehör.

Sony erhörte die Fans und kündigte ein solches „Bundle“(Paket) an. Momentan ist dieses „Bundle“ in Deutschland noch nicht verfügbar, doch es könnte hierzulande auf den Markt kommen, wenn die erste Welle an Playstation-VR-Geräten an die Vorbesteller ausgeliefert worden ist.

Natürlich wird in diesem Paket dann die neue PlayStation-Kamera in der 2016er-Version enthalten sein. Der Preis soll laut einigen Experten bei ca. 449€ liegen. Momentan sind leider noch keine Vorbestellungen bei Amazon oder Media Markt möglich, wir werden aber an dieser Stelle zu gegebener Zeit informieren.

Bis das Bundle erscheint, heisst es also sich noch ein wenig gedulden zu müssen. Spätestens zum Weihnachtsgeschäft dürfte Sony dann aber das Bundle veröffentlichen.

PlayStation Kamera (PS4 Kamera) unterstützt nun auch PlayStation VR

PlayStation VR und PlayStation Kamera bald im Bundle erhältlich? Im Bild die original Verpackung der neuen PS Camera.

Wir betreiben diesen PlayStation VR-Blog. Alle Neuerungen und Spiele-Tests rund um die PlayStation VR erfahrt ihr immer hier. Wir freuen uns immer über Feedback, Fragen oder Kommentare.
Keine Kommentare

    Kommentar verfassen