Virry VR: Virtuelle Safari für PlayStation VR

Die virtuelle Safari Virry VR für PlayStation VRMit Virry VR wurde der erste 360-Grad-Inhalt für PlayStation VR veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um eine Art virtuelle Safari. Man begegnet tollen Tieren wie z.B. Löwen oder Elefanten in atemberaubenden Szenen.

Virry VR ist leider nicht ganz kostenlos. Für den 1. offiziellen 360-Grad-Premium-Inhalt werden derzeit 9,99 € im PlayStation-Store fällig. Gefilmt wurden die Szenen für diese Erfahrung in Afrika, genauer gesagt in einem Unesco-Weltkulturerbe in Kenia.

Interaktionen sind in Virry VR möglich

In einigen Abschnitten lässt sich sogar direkt mit den Tieren interagieren. Dies funktioniert mit Hilfe des Dualshock-Controllers. Die Tiere reagieren dann auf bestimmt Berührungspunkte. In unserem Test hat Virry VR wirklich Spass gemacht.

Entwickelt wurde die 360-Grad-Erfahrung von Fountain Digital Labs aus Grossbritannien.

Zum PlayStation Store
Auch lesenwert:
PlayStation VR überall ausverkauft?

Wir betreiben diesen PlayStation VR-Blog. Alle Neuerungen und Spiele-Tests rund um die PlayStation VR erfahrt ihr immer hier. Wir freuen uns immer über Feedback, Fragen oder Kommentare.
Keine Kommentare

    Kommentar verfassen