Battlezone Update bringt viele Neuerungen

Test zum Spiel Battlezone VR auf der PS VR-BrilleBattlezone VR (zum Testbericht) ist eines der ersten Spiele für PlayStation VR gewesen. Nun erhält das beliebte Spiel ein kostenloses Update, welches neue Missionen, Waffen und Gegner enthält.

Die Entwickler von Rebellion feiern das fünfmonatige Release-Jubiläum mit einem kostenlosen Update. Auch neue Schwierigkeitsgrade sind im Update enthalten, so ist es nun möglich Battlezone sowohl auf extrem leicht oder extrem schwer zu spielen. Im extrem schweren Modus wird man zudem mit zahlreichen Trophäen und Panzeraustattungen geködert. Dies wertet den Spielspass nochmals extrem auf.

In neuen Missionen wie z.B. “King of the Hill” oder “Conquest” manövriert man seinen Panzer nun durch völlig neue Welten. Dabei handelt es sich zum Teil um Lava-Artige gebilde.

Mit der neuen Railgun den ebenfalls neuen Feind vom Himmel holen. So könnte das Motto heissen, wenn man das Szenario beschreiben möchte, in dem der neue Feind auftaucht. Der neue Gegner fliegt elegant durch die Lüfte und ist einer der hartnäckigen Sorte. Doch mit der neuen Railgun lässt sich auch dieser Feind vom Himmel schiessen.

Auch lesenwert:
Kostenlose Call of Duty PSVR-Erfahrung veröffentlicht

Das Update ist steigert den Spielspass enorm und bietet auch den Vielspielern von Battlezone eine willkommene Abwechslung.

Wir betreiben diesen PlayStation VR-Blog. Alle Neuerungen und Spiele-Tests rund um die PlayStation VR erfahrt ihr immer hier. Wir freuen uns immer über Feedback, Fragen oder Kommentare.
Keine Kommentare

    Kommentar verfassen