Sony`s offizieller Ständer für PlayStation VR

Offizieller Ständer für PlayStation VRJeder PlayStation VR-Besitzer kennt wohl das Problem. Wohin mit der PS VR nach dem man gespielt hat? Hinlegen und ein mögliches verkratzen der Sensoren in kauf nehmen? Schnell wird das Bedürfnis nach einem Ständer (oder Halter) für das PlayStation VR-Headset gross. 

Früh nach Einführung der PS VR wurden auch einzelne Halterungen auf diversen Plattformen zum Kauf angeboten. Diese sind optisch mehr oder weniger ein Hingucker gewesen, erfüllten aber ihren Zweck sachgemäss.

Nun hat auch Sony dieses Bedürfnis erkannt und einen offiziellen „PlayStation VR Stand“ vorgestellt. Der PS VR Ständer wurde in Partnerschaft mit dem Unternehmen Numskull entwickelt. Die Halterung ist in einer Kopfform designed und wird von einem schweren Chromfuss getragen.

Die Halterung ist eher auf Funktionalität ausgelegt, jedoch fehlt ein integriertes Ladegerät für Dualshock- oder Move-Controller. Auch die Halterung ist lediglich für das Headset ausgelegt. Der Einführungspreis ist allerdings auch im moderaten Rahmen und liegt bei ca. 35 US-Dollar. Aktuell ist das Headset im Amazon UK-Store erhältlich. Dort wird es vom Retailer Yellow-Bulldog vertrieben. Im deutschen Amazon-Store ist die Halterung noch nicht erhältlich. Wann diese dort erscheint ist aktuell noch unklar. Wir halten euch diesbezüglich aber auf dem Laufenden.

Wir betreiben diesen PlayStation VR-Blog. Alle Neuerungen und Spiele-Tests rund um die PlayStation VR erfahrt ihr immer hier. Wir freuen uns immer über Feedback, Fragen oder Kommentare.
Keine Kommentare

    Kommentar verfassen