Limitiertes PlayStation VR-Bundle bald verfügbar

Nun hat Sony also die Rufe der PlayStation-Community erhört. In dieser Woche wurden Preis & Veröffentlichungsdatum der PlayStation VR (VR-Brille von Sony) veröffentlicht. Die Sony PlayStation VR soll 399 Euro kosten.Problematisch ist allerdings, dass selbst wenn man eine PlayStation-Konsole besitzt, nach dem Kauf der PlayStation VR-Brille noch nicht in die Virtual Reality abgetaucht werden kann.

Um das Virtual Reality-Erlebnis auf der Konsole erleben zu können, benötigt es noch weit mehr. Hier brauchen User Zusatzkomponenten aus dem Hause Sony, welche mühsam zusammengekauft werden müssen. Dies geht natürlich nochmal ins Geld, denn die wenigstens Konsolen-Besitzer haben bereits Move-Controller oder eine PlayStation Kamera.

Es soll ein PlayStation VR-Bundle geben!

Sony gab nun bekannt, dass man zum Start ein limitiertes Bundle veröffentlichen möchte. Vorerst allerdings nur in den USA, der Preis hierfür soll dann bei ca. 499 US-Dollar liegen. Sollte das Bundle auch in Deutschland zu kaufen sein, wird es hier höchstwahrscheinlich 500 € kosten. Sprich selbst wenn man die Konsole besitzt, benötigt man noch das Paket im Wert von 500 Euro. Das hört sich sicherlich nach viel Geld an, ist es auch, aber nicht wenn man den Vergleich zu den anderen VR-Brillen sieht. Dann schneidet die PlayStation-Variante gerade zu günstig ab.

Mit dem Bundle spart der Kunde natürlich Geld, denn beim Kauf der einzelnen Komponenten ist deutlich mehr Geld zu zahlen.

Was enthält das PlayStation VR-Bundle?

  • PlayStation VR Headset
  • PlayStation VR-Kabel
  • Kopfhörer
  • PlayStation VR Demo Disc
  • PlayStation Kamera
  • 2 PlayStation Move Controller
  • PlayStation VR Worlds Disc




PlayStation-Konsole & PlayStation VR im Bundle?

Natürlich wurde nach der Veröffentlichung dieser Meldung die Frage gestellt, ob es auch ein komplettes Bundle geben soll. Also ein Bundle-Paket aus PlayStation Konsole und dem kompletten PlayStation VR-Bundle mit VR-Brille und allen nötigen Komponenten.

Verkaufsstart des PlayStation-Bundles ist der 22. März 2016, jedenfalls in den USA.

Diese Frage wurde von Sony vorerst abgewiesen. Zum Start soll es nach heutigem Stand kein solches Sony PlayStation Virtual-Reality-Bundle geben. Allerdings geht die PlayStation-Community davon aus, dass auch Sony diese Pakete kurz nach dem Verkaufsstart der PlayStation VR-Brille anbieten wird.

Wir betreiben diesen PlayStation VR-Blog. Alle Neuerungen und Spiele-Tests rund um die PlayStation VR erfahrt ihr immer hier. Wir freuen uns immer über Feedback, Fragen oder Kommentare.
Keine Kommentare

    Kommentar verfassen