PlayStation VR überall ausverkauft?

Ist die PSVR bereits überall ausverkauft? Wer die PlayStation VR online kaufen möchte, der wird derzeit nicht einmal bei Amazon fündig. Zum heutigen Verkaufsstart der PSVR hat Media Markt ein weiteres Online-Kontingent freigegeben.Die PlayStation VR ist ab heute wieder bei Media Markt verfügbar und laut Online-Shop auf Lager.

Auch preislich ist die VR-Brille zum “normalen” Einführungspreis erhältlich. Im Online-Shop von Media Markt ist die PlayStation VR zudem mit 95% im Test empfohlen.

Update: Die PSVR ist nun wieder bei Media Markt bestellbar. (Stand 28.10. 13:45 Uhr)

[wpsm_offerlist data_source=”ids” ids=”2417″]

Derzeit ist die PSVR bei Amazon wieder verfügbar. Allerdings nur via Zwischenhändlern und zu einem höheren Preis. Für Leute die unbedingt loslegen wollen, vielleicht eine mögliche Notlösung um die PlayStation VR zu kaufen.

Wer einen ausführlichen Test zur PlayStation VR lesen möchte, für den haben wir natürlich auch genau das Richtige. Hier geht es zum umfangreichen PlayStation VR Test.

PSVR ausverkauft? Das ist die PlayStation VR von Sony

PLAYSTATION VR FRAGEN & ANTWORTEN

WAS BEDEUTET VR?

VR ist die Abkürzung für die virtuelle Realität (Virtual Reality). Mit der Hilfe von sogenannten VR-Brillen soll das Erlebnis für den User so real wie möglich erscheinen. Nutzt der User die VR-Brille, so werden ihm im Sichtfeld 3D-Animationen in Echtzeit dargestellt, sodass er sich z.B. mitten in einer Game-Kulisse oder einem Film befindet. VR-Brillen können diese virtuelle Realität für den User simulieren und diesen zur Wiedergabe von VR-Erlebnissen.

WAS IST PLAYSTATION VR?

Fast jeder kennt die Spielkonsole PlayStation aus dem Hause Sony. Die PlayStation VR ist nichts anderes als ein Virtual-Reality-Headset, die mit Hilfe der Spielkonsole, dem User das Eintauchen in VR-Games ermöglicht. Das Projekt PlayStation VR lief seitens Sony erst unter dem Projektnamen “Morpheus” und wurde später in PlayStation VR (PS VR) umbenannt. Die VR-Brille von Sony kommt im Oktober 2016 auf den Markt.

Auch lesenwert:
Unearthing Mars bald auch in Europa erhältlich

BRAUCHE ICH EINE PLAYSTATION-KONSOLE ZUR VR-WIEDERGABE?

Die Antwort lautet eindeutig ja. Die PlayStation VR wird nur im Zusammenspiel mit der Spielkonsole Sony PlayStation funktionieren. Die PS VR wurde für die PlayStation 4 entwickelt, empfohlen wird aber von Sony die neue leistungsstärkere PlayStation Pro-Konsole. Gerade für Virtual-Reality-Fans ist die neue Konsole sehr interessant, da sie mit ca. 4,2 Teraflops mehr als doppelt so viel Leistung wie die bisherige PlayStation 4-Konsole besitzt. Dieser Performance-Boost wurde durch einen stärkeren AMD-Grafikchip und einer schnelleren CPU erreicht. Ein weiteres grosses Plus der PlayStation Pro ist die Unterstützung von 4K-TVs inkl. HDR-Feature. Dadurch profitieren vor allem auch VR-Anwendungen wie z.B. Spiele enorm, nun können Entwickler deutlich mehr grafisches Details darstellen, die Auflösung erhöhen oder eine höhere Framerate erreichen. Durch diese Faktoren wir die Immersion der PlayStation VR deutlich verbessert, was zugleich einen höheren Spielspass gewährt. Die Unterschiede zwischen PlayStation 4 & PlayStation Pro werden bei der 1. Generation von PSVR-Games noch nicht so enorm sein, allerdings ist ab der 2. Generation von PlayStation VR-Spielen mit grossen Unterschieden zu rechnen.

WANN KANN ICH DIE PLAYSTATION VR-BRILLE KAUFEN?

Ab dann wird die PS4 VR-Brille für alle zu kaufen sein. Ab dem 13. Oktober ist die VR-Brille dann für alle zu kaufen. Aktuell scheint es als wäre die PlayStation VR überall ausverkauft, einige Händler wie Media Markt haben allerdings noch Online-Kontingente zur Verfügung.

WAS KOSTET DIE PLAYSTATION VR?

Der Verkaufspreis für die PlayStation-VR-Brille (PSVR) wird zur Einführung bei 399€ liegen.

WAS WIRD ZUSÄTZLICH ZUR PLAYSTATION VR BENÖTIGT?

Ausgangslage ist ein Neuling in Sachen PlayStation-Konsole, welcher sich wirklich neu für das Thema VR-Gaming auf der PlayStation-Konsole interessiert. Was benötigt man also genau um mit Hilfe der PS VR in die Virtual Reality abzutauchen?

  • Sony PlayStation Konsole (Preis: ca. 340 €)
  • Sony PlayStation VR-Brille (Preis: 399€)
  • Sony PlayStation-Kamera (Preis: 45€)
  • Sony PlayStation DualShock-Controller (ca. 55 €)

Wir betreiben diesen PlayStation VR-Blog. Alle Neuerungen und Spiele-Tests rund um die PlayStation VR erfahrt ihr immer hier. Wir freuen uns immer über Feedback, Fragen oder Kommentare.
8 Comments
  1. Reply Anterismo 13. Oktober 2016 at 9:23

    Kann ich nur bestätigen. Um Punkt 10 konnte man tatsächlich noch ganze 8 Stück ergattern 🙂 Also beeilt euch xD

    • Reply Admin 13. Oktober 2016 at 9:38

      Jep. Die Geschäfte werden gestürmt. 🙂

    • Reply Maggo 16. Oktober 2016 at 7:17

      Also im Saturn in Köln hatten sie eine ganze Palette voll stehen zum freien Verkauf. Habe ohne Probleme eine gehen Mittag kaufen können. Aber denke auch das diese bis zum Wochende alle verkauft wurden.

  2. Reply ooooFrankoooo 13. Oktober 2016 at 12:29

    “Im Online-Shop von Media Markt ist die PlayStation VR zudem mit 95% im Test empfohlen”
    Haha, von Leuten die das Gerät offensichtlich noch gar nicht haben können weil es erst heute verkauft wird.

    • Reply Admin 13. Oktober 2016 at 12:45

      Wir konnten die VR-Brille auch bereits seit längerem testen. Ist also nicht unmöglich.
      Hier unser Testbericht dazu: http://ps-vr-brille.de/playstation-vr-kaufen

      • Reply ooooFrankoooo 17. Oktober 2016 at 16:05

        Ja, es ist nicht unmöglich aber unwahrscheinlich dass so viele “Redakteure” oder Blogger mit Probeexemplar auf der MediaMarkt Seite das Produkt bewerten.

        • Tima Fischrach 17. Oktober 2016 at 16:14

          Das ist korrekt. Vielleicht nicht die beste Referenz. 😉

  3. Reply Gadric 19. Oktober 2016 at 9:24

    Also ich habe meine VR-Brille bei Amazon Frankreich bestellt. War am nächsten Tag schon da und sie ist dort immernoch auf Lager!!

Kommentar verfassen