FIFA 18 mit PlayStation VR-Unterstützung?

FIFA 18 PlayStation VR

Ab wann wird FIFA für PlayStation VR verfügbar sein? Diese Frage wird kursiert immer häufiger durchs World Wide Web. Die Fussballsimulation von EA Sports ist wohl einer der beliebtesten Spiele-Titel weltweit.

Bisher hat EA Sports nur wenig dazu bekanntgegeben. FIFA 17 ist die aktuellste Version des Spiele-Klassikers und sie enthält keinen PlayStation VR-Support. Viele Gamer hatten mit diesem bereits für die aktuelle FIFA-Version gerechnet.

Es wurde auf ein FIFA 17-Update gehofft, welches dann eine Erweiterung für PS-VR enthalten sollte. Dem war leider nicht so und die FIFA-Fangemeinde muss sich wohl bis zu FIFA 18 gedulden.

FIFA 18 mit PlayStation VR spielbar?

Allerdings verdichten sich die Anzeichen immer mehr, dass die Entwickler von EA Sports bereits an einer PlayStation VR-Erweiterung für FIFA 18 arbeiten.

FIFA 18 wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht komplett in VR spielbar sein, dafür ist die Technologie und Grafik noch nicht weit genug. Man darf aber sicherlich mit einigen coolen PlayStation VR-Szenarien in FIFA 18 rechnen. Vorstellbar wäre z.B. ein Virtual-Reality-Elfmeterschiessen oder ein VR-Zuschauer-Modus für Matches.

Auch durch die neue PlayStation 4 Pro dürfte das Spiel grafisch weiteren Auftrieb bekommen. Die Möglichkeiten für die Entwickler steigen. Somit darf man künftig auch im Bereich der PS-VR mit besseren Features und schönerer Darstellung rechnen.


Das wohl beliebteste Game im Bereich der Sport-Spiele wird mittlerweile seit 1993 für sämtliche Konsolen & Endgeräte produziert.

Herausgegeben werden die Spiele der Reihe vom US-amerikanischen Softwarehersteller Electronic Arts. Entwickelt wird die Spielereihe von der Tochterfirma EA Canada unter dem Markennamen EA Sports.

Wikipedia.de

EA Sports FIFA für HTC Vive & Oculus Rift?

Der Sprung für ein komplett in VR spielbares FIFA ist derzeit noch zu hoch. Selbst bei der PC-Version von FIFA ist damit noch länger nicht zu rechnen. Es könnte aber durchaus sein, dass hier künftig für die HTC Vive oder Oculus Rift eigene FIFA-Versionen auf Steam erscheinen.

Durch die bessere Hardware, in Form eines Hochleistungsrechners, kann FIFA im Bereich der Sportspiele neue Massstäbe setzen.

Demnächst wird der Dauerbrenner auch für die neue Nintendo Switch-Konsole erhältlich sein. Dies ist im folgenden offiziellen Promotion-Video zu sehen.

 

Wir betreiben diesen PlayStation VR-Blog. Alle Neuerungen und Spiele-Tests rund um die PlayStation VR erfahrt ihr immer hier. Wir freuen uns immer über Feedback, Fragen oder Kommentare.
1 Comment
  1. Reply Arthig Ramachandrandan 2. August 2017 at 13:42

    Ich nhichht finde guud das fifa VR bekomt. Man draussen Fusbalspielen soll nihicht vor Fernser. Auserdem nihicht gud fur Gesindheit und mantra (Karma). Ichh auchh denke das haram sein tut, d a mann sich nichht mitt muternatur unterhaltett.

    Nicht gud 🙁

Kommentar verfassen