Über 100 PS4 VR-Games in Entwicklung

Das Thema Virtual Reality (kurz VR) ist in aller Munde. Nach dem einige Anbieter von VR-Brillen bereits erste Veröffentlichungsdaten und Preise bekannt gegeben haben, fragen sich vor allem die Gamer wann die PS4 VR-Brille (PlayStation VR) zu kaufen ist und wie viele VR-Games es zum Start geben wird.

Auf der CES 2016 konnten viele Besucher bereits in das Virtual Reality-Erlebnis eintauchen und erste Erfahrungen im VR-Bereich sammeln.

Gibt es genügend Spiele für die PS4 VR-Brille?

Wann die Sony PS4 VR-Brille an den Start geht ist noch nicht final geklärt. Dass es allerdings zu Beginn genügend VR-Games für die PlayStation VR geben wird, ist dagegen mehr als nur sicher.

Angeblich sollen sich laut Sony bereits über 100 Spiele für das PS VR-Erlebnis in Entwicklung befinden. Allerdings werden diese nicht alle zum Erscheinungsdatum der PS4-VR-Brille zur Verfügung stehen. Dies kommunizierte Kaz Hirai (Chief Executive / Sony) auf der CES-Messe in Las Vegas.

Insgesamt sollen sich rund 200 Entwickler weltweit für das PlayStation-VR-Programm angemeldet haben. Hirai schlussfolgert in einem Interview mit der BBC daraus, dass diese VR-Games-Enwickler an mindestens 100 Spielen für das PS4 VR-Headset arbeiten.

Wann wird die PlayStation VR veröffentlicht?

Die PlayStation VR soll im ersten Halbjahr 2016 veröffentlicht werden. Allerdings nannte Sony bisher keinen konkreten Release-Termin. Ebenso wenig ist der Verkaufspreis der PlayStation VR aktuell klar, allerdings kann man sicherlich von einem Mindestverkaufspreis in Höhe des Konsolen-Preis der PlayStation4 ausgehen.

Kürzlich wurde der konkrete Verkaufspreis der Oculus Rift (Konkurrenzprodukt von Microsoft/Facebook) kommuniziert, diese VR-Brille wird für ca. 750€ im Handel verkauft werden.

Wir betreiben diesen PlayStation VR-Blog. Alle Neuerungen und Spiele-Tests rund um die PlayStation VR erfahrt ihr immer hier. Wir freuen uns immer über Feedback, Fragen oder Kommentare.
Keine Kommentare

    Kommentar verfassen